Reisbrei mit Zimtäpfeln

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 Vanilleschote
▪ 500 ml Milch
▪ 60 g Milchreis
▪ 2 Eigelb
▪ 50 g Zucker
▪ 2 Zimtstangen
▪ 125 ml Sahne
▪ 1 Zitrone
▪ 2 Äpfel
▪ 1 Prise Zimt
▪ 1 EL Butter
▪ etwas Salz





Zubereitung

Die Vanilleschote der Länge nach teilen und mit dem Messer das Mark herauskratzen.

Das Vanillemark und die Schoten mit der Milch, den Zimtstangen, dem Zucker und dem Reis zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel langsam garen.

Die Schale von 1/2 Zitrone mit dem Küchenmesser dünn schälen und in den Topf geben. Es genügt, wenn der Reis etwa 1/2 Stunde zieht. Ab und zu umrühren. Der Reis sollte nicht völlig weich, sondern im Kern noch etwas fest sein.

Den Topf vom Herd ziehen und mit einem Holzlöffel das Eigelb einrühren. Die Sahne schlagen und unterheben.

Die geschälten Äpfel in zentimetergroße Würfel schneiden und in Butter braunbraten. Etwas Zitronenschale, Zimt und 1 TL Zucker dazugeben und zum Schluß unter den Reis heben.