Reis-Möhren-Suppe mit Limonen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kleine Zwiebel
▪ 2 EL Butter
▪ 100 g Langkornreis
▪ 1 l Gemüsebrühe
▪ 1 TL Salz
▪ etwas geriebene Muskatnuß
▪ 150 g Möhren
▪ 3 Limonen
▪ 3 EL Crème fraîche





Zubereitung

Zwiebel abziehen und feinwürfeln.

Butter erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasigdünsten lassen. Den Reis einstreuen und verrühren. Kurz andünsten, mit Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen lassen, in etwa 20 Minuten garkochen, mit Salz und Muskat würzen.

Möhren putzen, schälen, waschen, würfeln, in die Suppe streuen und 5 Minuten mitkochen.

2 Limonen auspressen, den Saft in die Suppe gießen, Crème fraîche einrühren und erhitzen.

Verbliebene Limone in Scheiben schneiden.

Die Suppe in Teller füllen und mit den Limonen-Scheiben garnieren.