Red Stroganoff

Zutaten

für 2 Personen

▪ 300 g Rinderfilet
▪ 100 g Butter
▪ 4 rote Zwiebeln
▪ 100 g Gewürzgurken
▪ 100 g Rote Bete
▪ 200 ml Rinderbrühe
▪ 100 ml Rote-Bete-Saft
▪ 1 EL scharfer Senf
▪ 1 Zitrone
▪ 1 Bund Dill
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 2 EL Sauerrahm
▪ etwas Butterschmalz
▪ etwas Salz
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen





Zubereitung

Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Das Rinderfilet in fingerdicke Streifen schneiden und im heißen Fett anbraten. Das Fleisch salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen.

Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden und in derselben Fleischpfanne mit 50 g Butter anschwitzen. Die Rote Bete und die Gewürzgurken in Streifen schneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Das Gemüse heißwerden lassen, salzen und zum Fleisch geben.

Den Bratensatz mit dem Rote-Bete-Saft und der Rinderbrühe aufgießen. Den Senf einrühren und das Ganze 5 Minuten köchelnlassen. Mit der restlichen Butter binden, durch ein kleines Sieb gießen und zusammen mit dem Fleisch und dem Gemüse wieder erwärmen.

Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Den Dill und die Petersilie feinhacken. Den Zitronensaft zum Fleisch geben. Das Ganze mit reichlich weißem Pfeffer abschmecken.

Das fertige Gericht mit je 1 EL Sauerrahm und je 2 EL gehackten Kräutern garnieren.