Rahmkuchen

Rahmkuchen

Zutaten

für den Teig
▪ 120 g ausgedrückter Quark
▪ 5 EL Milch
▪ 5 EL Öl
▪ 60 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 240 g Mehl
▪ 1/2 Pck. Backpulver

für den Belag
▪ 250 g Magerquark
▪ 4 Eier
▪ 300 ml Sahne
▪ 150 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 2 EL Mehl





Zubereitung

Quark, Milch, Öl, Zucker und Vanillezucker verrühren, dann die Hälfte des mit Backpulver gesiebten Mehls unterrühren, das restliche Mehl unterkneten. 2/3 des Teigs ausrollen und damit den Boden einer Springform belegen, aus dem restlichen Teig einen Rand formen.

Die Zutaten für den Belag gut verrühren und in die Form gießen.

Bei 175 °C im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen (Gar-Probe).