Radieschen-Sauce

Zutaten

▪ 1 Zwiebel
▪ 1 kleine Kartoffel
▪ 5 große Radieschen
▪ 40 g Butter
▪ 1/4 l Gemüsebrühe
▪ 150 g Crème fraîche
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskat
▪ etwas Cayennepfeffer





Zubereitung

Zwiebel und Kartoffel in Würfel schneiden, Blattgrün von 3 Radieschen kleinhacken.

Butter erhitzen, Zwiebel darin andünsten, Kartoffel, Radieschen-Grün und Brühe hinzufügen, ankochen und 15 Minuten fortkochen.

Masse pürieren und mit Crème fraîche und Gewürzen unter Rühren aufkochen. Kleingeschnittene Radieschen dazugeben und in der Nachwärme garen.

Warm zu hellem Fleisch oder Nudelgerichten reichen.