jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Quarkstollen

Quarkstollen

Zutaten

für 1 Stollen (ergibt etwa 12 Stücke)

▪ 60 g Sultaninen
▪ 180 g Mehl
▪ 1 Päckchen Backpulver
▪ 100 g Speisequark
▪ 50 g Butterschmalz
▪ 70 g Zucker
▪ 1 Päckchen Vanillinzucker
▪ 1 Ei
▪ 2 EL Milch
▪ 2 EL gemahlene Mandeln
▪ Salz
▪ 5 Tropfen Bittermandelaroma

zum Dekorieren
▪ 50 g Butter
▪ 50 g Zucker
▪ 50 g Puderzucker

für das Blech
▪ Butterschmalz





Zubereitung

Die Sultaninen mit heißem Wasser waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Das Backblech fetten, und den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel sieben. Nacheinander den Quark, das Butterschmalz, den Zucker den Vanillinzucker, das Ei, die Milch, die Mandeln, 1 Prise Salz und das Bittermandelaroma einrühren. Zum Schluß die Sultaninen unterarbeiten.

Den Teig zu einem länglichen Laib formen und auf das Blech legen. Mit einem spitzen Messer der Länge nach 1-2 cm tief einschneiden.

Im Backofen (Mitte, Gas Stufe 3) in etwa 20 Minuten backen, bis er goldgelb ist. Den Stollen auf dem Backblech auskühlen lassen.

Die Butter schmelzen und den Stollen damit bestreichen. Den Zucker darüberstreuen und den Puderzucker darübersieben.