jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Quark-Kirsch-Kolatschen

Quark-Kirsch-Kolatschen

Zutaten

▪ 250 g Mehl
▪ 125 ml lauwarme Milch
▪ 80 g Zucker
▪ 20 g Hefe
▪ 40 g flüssige Butter
▪ 2 mittelgroße Eier
▪ 250 g abgetropfter Quark
▪ 1-2 TL Zitronenschale
▪ 30 g Speisestärke
▪ 120 g entsteinte Sauerkirschen





Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Milch, 30 g Zucker und zerbröckelte Hefe darin verrühren. Abgedeckt 15 Minuten gehenlassen. Butter und 1 Ei zugeben. Zu einem zähen Teig kneten. Abgedeckt 30 Minuten gehenlassen.

Teig zusammenkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 8 Kugeln formen. Kugeln von der Mitte aus zu Fladen (8 cm Durchmesser) drücken, dabei den Rand etwas dicker lassen. Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Quark, 1 Ei, Zitronenschale, 50 g Zucker und Stärke verrühren. Auf die Fladen geben. Gut abgetropfte Kirschen darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas Stufe 3, Umluft 180 °C) auf der 2. Schiene von unten 15-20 Minuten backen.

Auf einem Gitter auskühlen lassen.