Putensteak mit Zwiebel-Käse-Sauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 300 g Zwiebeln
▪ 2 EL Butter
▪ 150 g alter Gouda
▪ 4 Putensteaks zu je 125 g
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ 2 EL Crème fraîche
▪ 2 TL scharfer Senf

zum Braten
▪ 3 EL Pflanzenöl





Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Dann in der Butter sanft schmoren, bis sie hellgelb geworden sind.

Den Käse fein reiben. Den Backofen auf 230 °C vorheizen. Die Putensteaks gut trocknen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks pro Seite etwa 4 Minuten braten. Dann salzen und pfeffern, zugedeckt beiseitestellen.

Die Zwiebeln mit der Crème fraîche im Mixer pürieren, zurück in den Topf geben und den Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen.

Die Putensteaks auf eine ofenfeste Platte legen, das Zwiebel-Käse-Püree daraufgeben. Im Backofen (Mitte) in etwa 10 Minuten goldbraun überbacken.

Mit Baguette und feinem Gemüse servieren.