Putenschnitzel mit Roquefort-Sauce

Zutaten

▪ 4 Putenschnitzel à 180 g
▪ 1/2 l Sahne
▪ 150 g Roquefort
▪ Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone
▪ 20 g Butter
▪ 1 EL Semmelbrösel
▪ 1/4 TL Thymian
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 20 g Butterschmalz
▪ 1 EL Cognac oder Calvados





Zubereitung

Die Sahne mit dem geriebenen Roquefort-Käse bei nicht zu starker Hitze dickcremig einkochen lassen und dabei hin und wieder umrühren.

Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und mit etwas Zitronensaft verrühren. Die Semmelbrösel mit dem Thymian und der geriebenen Zitronenschale mischen. Die Schnitzel salzen, zuerst in der Buttermischung, dann in den Semmelbröseln wenden. In heißem Butterschmalz auf jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Die Sauce mit Cognac und Pfeffer würzen.

Die Schnitzel auf einer Platte anrichten, mit etwas Sauce übergießen, den Rest getrennt dazu reichen.

Als Beilage zu den Schnitzeln kann man entweder Reis oder Nudeln und auch ein leichtes Gemüse servieren, zum Beispiel Broccoli.