Putenfleisch in Tomaten-Kokos-Sauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 800 g Putenbrustfilet
▪ 3 Zwiebeln à 50 g
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 20 g frischer Ingwer
▪ 4 EL Öl
▪ 1 TL gemahlener Koriander
▪ 1 TL Kurkuma
▪ 1 TL Chili-Pulver
▪ 500 ml passierte Tomaten
▪ 125 g Kokosraspel
▪ etwas Zucker
▪ etwas Salz

für die Garnierung
▪ etwas Kokosraspel
▪ einige Minze-Blätter





Zubereitung

Putenfleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen, feinwürfeln. Ingwer schälen und würfeln.

Öl erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten. Zwiebeln zugeben, kurz mitbraten. Knoblauch, Ingwer, Koriander, Kurkuma und Chilipulver zugeben, alles ca. 2 Minuten dünsten.

Passierte Tomaten und Kokosraspel zufügen und weitere ca. 30 Minuten schmoren. Abschmecken.

Mit Kokosraspeln und Minze-Blättern garnieren.

Als Beilage schmeckt ein Gemüsereis.