Pute mit Zitronen-Broccoli

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 EL abgeriebene Zitronenschale
▪ 2 EL Zitronensaft
▪ 1/2 Bund glatte Petersilie
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 1 TL getrocknete grüne Pfefferkörner
▪ 300 g Putenschnitzel
▪ 500 g Broccoli
▪ 1 TL Olivenöl
▪ 10 g Butter
▪ etwas Salz



Zubereitung

Petersilie abbrausen, trockenschütteln und Blätter hacken. Knoblauch schälen und feinwürfeln. Pfeffer im Mörser zerstoßen.

Pfeffer mit Zitronenschale, Petersilie und Knoblauch mischen.

Putenschnitzel in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Broccoli waschen, putzen und in Röschen teilen, Stiele schälen und je nach Größe kleinschneiden.

Broccoli in einem Dämpfeinsatz über Dampf in 5-6 Minuten garen.

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Fleischstreifen salzen und 5-6 Minuten rundum braten, herausnehmen und Bratensatz mit Zitronensaft und 1-2 EL Wasser ablöschen.

Putenstreifen und Broccoli anrichten, mit Bratensaft beträufeln und mit der Pfeffer-Zitronen-Petersilien-Knoblauch-Mischung bestreuen.