Puntas de filete a la mexicana

Zutaten

für 4 Personen

▪ 600 g Rinderfilet
▪ 1 mittlere Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 500 g Fleischtomaten
▪ 4 grüne Chilischoten
▪ 2 EL Öl
▪ 1 TL Essig
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 Bund Koriander oder Petersilie



Zubereitung

Fleisch erst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel feinhacken. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und entfernen, Fruchtfleisch grobhacken. Chilischoten aufschlitzen, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und Fleisch portionsweise kräftig anbraten, anschließend herausnehmen.

Zwiebel im verbliebenen Bratfett glasigdünsten, Tomaten und Chilis untermischen, Knoblauch dazupressen, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köchelnlassen. Fleisch samt ausgetretenem Saft untermischen und etwa 5 Minuten erhitzen. Koriander bzw. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen feinhacken und unterheben.

Dazu paßt Reis.