jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Potato Cakes

Potato Cakes

Zutaten

▪ 750 g Kartoffeln
▪ etwas Salz
▪ 100 g Butter
▪ 150 g Mehl
▪ 4-5 EL Milch
▪ etwas Fett
▪ etwas Kümmel
▪ etwas Thymian
▪ etwas grobkörniges Salz





Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, schälen und wieder waschen. Grobwürfeln, garkochen. Abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen. Den Brei salzen und etwas abkühlen lassen. Die Hälfte der Butter und das Mehl zugeben und soviel Milch zugießen, daß ein lockerer, aber gut formbarer Teig entsteht.

Aus dem Teig eine Rolle formen und in 10 Stücke teilen. Jedes Stück leicht mit Mehl bestäuben und zu einer Kugel formen. Auf ein gut gefettetes Backblech setzen und zu einem runden Fladen von ca. 1 cm Dicke und ca. 10 cm Durchmesser auseinanderdrücken. Mit Kümmel und Thymian bestreuen, die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und im auf 200 °C vorgeheizten Backofen (Gas Stufe 3) etwa 30 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Vor dem Servieren mit grobkörnigem Salz bestreuen.

Wer mag, reißt die Fladen in der Mitte mit zwei Gabeln ein wenig auf und läßt etwas Butter darin schmelzen.

Der Ire trinkt heißen Whiskey-Grog dazu, ebensogut paßt Bier.