Porree-Torte

Porree-Torte

Zutaten

für den Teig
▪ 200 g Mehl
▪ 200 g Butter
▪ 1 Prise Salz
▪ 1 Ei

für den Belag
▪ 1 große Zwiebel
▪ 200 g Hackfleisch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskat
▪ 1 TL Koriander
▪ 1 TL Kreuzkümmel
▪ 1 TL Curry
▪ 1 TL Senf
▪ 1 EL Öl
▪ 400 g Porree
▪ 150 g süße Sahne
▪ 200 g Schmand
▪ 3 Eier



Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten kühlstellen.

Zwiebel in feine Würfel schneiden, mit Hackfleisch und Gewürzen mischen. Öl erhitzen, Hackfleischmasse darin anbraten.

Den hellen Teil des Porrees in Ringe schneiden, zum Hackfleisch geben und 5-10 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.

Sahne mit Schmand und Eiern verrühren, zur abgekühlten Hackfleisch-Porree-Masse geben und vorsichtig unterrühren.

Teig ausrollen, in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben, den Rand fest andrücken. Masse einfüllen und Form im auf 200 °C vorgeheizten Backofen 25-35 Minuten backen.