jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Pommes sautées

Pommes sautées

Zutaten

für 4-6 Personen

▪ 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
▪ 1-2 Zwiebeln
▪ 2-3 EL Butterschmalz, Olivenöl und/oder Sonnenblumenöl
▪ 50-100 g Schinkenspeck
▪ 1 Prise gemahlener Kümmel
▪ weißer oder schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Salz



Zubereitung

Kartoffeln waschen und ungeschält am Vortag kochen (Pellkartoffeln).

30 Minuten vor der Zubereitung Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

In einer Pfanne Fett nicht zu heiß werden lassen, Kartoffeln zufügen und kräftig würzen. Nach 3∕4 der Bratzeit feingewiegte Zwiebeln und Speck zufügen, nicht schwarzwerden lassen. Bratkartoffeln nicht zu oft wenden, da die dünnen Scheiben sehr zerbrechlich sind. Abschmecken und evtl. nachwürzen.

Varianten: Zusätzlich Majoran unterrühren. Zusätzlich kleingeschnittenes Gemüse zufügen. Zusätzlich frischen Speck, Räucherspeck oder in Streifen geschnittenen Frühstücksspeck zufügen; am besten Speck knusprig ausbraten, dadurch kann Bratfett eingespart werden. Zusätzlich Eier über die Bratkartoffeln schlagen. Gegen Ende der Zubereitung zusätzlich die Bratkartoffeln mit Schnittkäse belegen und diesen zum Schmelzen bringen. Zusätzlich mit frischen Kräutern bestreuen (z.B. Knoblauch, glatte Petersilie oder frischer Majoran). Statt in Scheiben schneiden Kartoffeln würfeln.