Pochierter Wels

Pochierter Wels

Zutaten

▪ 2 kg Wels
▪ etwas Salz
▪ 2 Zwiebeln
▪ 3 Nelken
▪ ca. 150 g Sellerieknolle
▪ 2 Möhren
▪ 1 Petersilienwurzel
▪ 1 Lauchstange
▪ 10 Pfefferkörner
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 1 Msp. getrockneter Thymian
▪ 1/2 l Weißwein
▪ 8 EL Essig



Zubereitung

Wels putzen, ausnehmen, waschen und mit Salz würzen.

Zwiebeln schälen und mit Nelken spicken. Sellerieknolle schälen und in Stücke schneiden. Möhren schaben. Petersilienwurzel putzen. Lauch putzen und waschen. Möhren, Petersilienwurzel und Lauch in Scheiben schneiden. Pfefferkörner zerdrücken. Petersilie waschen, trockenschwenken und grobhacken.

Gemüse, Petersilie und Gewürze mit Wein, Essig und etwa 1/2 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Fisch hineinlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze 25-35 Minuten pochieren.

Wels auf einer Platte anrichten und mit zerlassener Butter oder holländischer Sauce und Salzkartoffeln servieren.