Pochierte Eier

Pochierte Eier

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 sehr frische Eier
▪ 1 EL Weißweinessig
▪ etwas Salz



Zubereitung

Eier in 4 Schälchen oder Tassen aufschlagen, ohne die Eigelbe zu verletzen.

In einem breiten Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand ca. 2 l Wasser und Essig aufkochen lassen und kräftig salzen. Sobald das Wasser kocht, Hitze soweit reduzieren, daß keine großen Blasen mehr aufsteigen. Kochwasser mit einem Kochlöffel in eine langsam kreisende Bewegung bringen, nacheinander Eier aus den Schälchen oder Tassen ins schwach siedende Wasser gleiten lassen und 3-4 Minuten pochieren. Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.

Im Restaurant werden fransige Eiweißränder abgeschnitten; das kann man machen, ist aber nicht nötig. Sofort servieren.