Pizokel

Pizokel

Zutaten

für 4 Personen

▪ 300 g Mehl
▪ 1/4 dl Milch
▪ 2 Eier
▪ etwas Salz
▪ etwas Muskat
▪ 400 g Kartoffeln
▪ 50 g geriebener Emmentaler Käse
▪ 40 g Butter
▪ 40 g Semmelbrösel





Zubereitung

Mehl mit der Milch glattrühren. Die Eier langsam unterrühren. Mit Salz und geriebener Muskatnuß würzen.

Kartoffeln schälen, waschen und reiben. 1/4 Stunde zugedeckt stehenlassen. Das Wasser abgießen. Kartoffeln mit dem Teig mischen und zugedeckt 1/2 Stunde gehenlassen.

Salzwasser zum Kochen bringen. Den Kartoffel-Teig auf ein Brett geben und mit einem Messer portionsweise ins Wasser schaben. Jede Portion solange kochenlassen, bis die Spätzle an die Oberfläche steigen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben, bis alle Spätzle fertig sind.

Erneut Wasser aufkochen. Alle Spätzle auf einmal ins kochende Wasser geben, 2 Minuten kochenlassen, herausnehmen und abtropfen lassen.

1/3 der Spätzle in eine Schüssel geben und die Hälfte des Käses darüberstreuen. Das zweite Drittel der Spätzle und den restlichen Käse darübergeben. Zum Schluß die restlichen Spätzle.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Semmelbrösel hineingeben und unter Rühren ca. 3 Minuten rösten. Über die Spätzle geben und sofort servieren.