Pipirrana

Zutaten

für 4-6 Personen

▪ 1 kleine rote Paprika
▪ 1 kleine grüne Paprika
▪ 1 kleine Salatgurke
▪ 1 kleine Gemüsezwiebel
▪ 2 Fleischtomaten à 200 g
▪ 4 EL Rotweinessig
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 5 EL Olivenöl
▪ 3 Knoblauchzehen



Zubereitung

Paprikaschoten putzen und waschen. Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Gemüsezwiebel schälen. Alles Gemüse in winzig kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel füllen.

Die Tomaten überbrühen, häuten, quer halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zu dem anderen Gemüse geben.

Rotweinessig mit Salz, Pfeffer und Olivenöl kräftig verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Sauce über das Gemüse gießen und den Salat gründlich mischen. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehenlassen.

Mit Weißbrot servieren.

Der Sommersalat ist als Tapa, aber auch als Beilage zu Fleisch und Geflügel geeignet.