Pilzkroketten

Zutaten

für 4 Personen

▪ 250 g Pilze
▪ 30 g Butter
▪ 20 g Zwiebeln
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Majoran
▪ 250 ml Milch
▪ 150 g Fett
▪ 50 g Mehl
▪ 1 Ei
▪ 1/2 Bund Petersilie

zum Panieren
▪ 50 g Mehl
▪ 2 Eier
▪ 150 g Semmelbrösel





Zubereitung

Die geputzten Pilze werden kleingeschnitten. Die feingeschnittene Zwiebel wird in Butter gedünstet, die Pilze und Petersilie zugegeben, gewürzt und weichgedünstet. Sind die Pilze weich, streut man Mehl darauf, gibt die Milch dazu, dann die Eier und kocht bis zum Eindicken. Danach gießt man die Masse in ein gebuttertes Gefäß und bedeckt sie mit Backpapier.

Wenn die Masse abgekühlt ist, werden 6 cm lange Rollen geformt, in Mehl, Ei und Semmelbröseln gewälzt und in heißem Fett gebraten.