Pilz-Ei-Auflauf

Pilz-Ei-Auflauf

Zutaten

für 2 Personen

▪ 4 Eier
▪ 100 ml Schlagsahne
▪ 80 g geriebener Bergkäse
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskatnuß
▪ 300 g braune Champignons
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 3 TL Butter
▪ 1 EL Thymianblättchen



Zubereitung

Eier mit Sahne verquirlen, die Hälfte des Käses unterrühren und Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Pilze putzen und vierteln. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken.

1 TL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze 4 Minuten braten, 1 TL Butter, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian zugeben und 2 Minuten mitbraten, salzen und pfeffern.

2 kleine Förmchen (ca. 15 cm Durchmesser) mit der restlichen Butter fetten, Pilze in die Förmchen geben, mit Eier-Sahne begießen und mit restlichem Käse bestreuen.

Im heißen Ofen bei 200 °C auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen (Umluft nicht empfehlenswert).

Dazu paßt Baguette.