Philadelphia pepper pot

Zutaten

▪ 500 g Kutteln in Streifen
▪ 1 Kalbshaxe
▪ 1 TL Salz
▪ 12 grobzerstoßene Pfefferkörner
▪ 50 g Schweineschmalz
▪ 1 feingehackte große Zwiebel
▪ 1 grobgehackte Paprikaschote
▪ 1 Tasse feingehackter Bleichsellerie
▪ 3 EL Mehl
▪ 2 gewürfelte mittlere Kartoffeln
▪ 1 feingeschnittene Pfefferschote ohne Samen
▪ Pfeffer, frisch gemahlen



Zubereitung

Kalbshaxe in 3 Stücke teilen.

Kutteln und Kalbshaxen-Stücke mit Salz, Pfefferkörnern und 2 l Wasser 2 Stunden zugedeckt kochen. Das Fleisch muß ganz weich sein. Aus dem Sud nehmen, das Haxen-Fleisch vom Knochen lösen und in feine Streifen schneiden.

Das Fett auslassen, Zwiebeln, Paprika und Sellerie unter Rühren ca. 5 Minuten dünsten. Mit Mehl abstäuben und schnell verrühren, damit es sich mit dem Fett verbindet. Die Brühe in einem dünnen Strahl nach und nach unter ständigem Rühren zugießen. Aufkochen, Kartoffeln, Fleisch und Pfefferschote hinzufügen und ca. 30 Minuten köchelnlassen.

Abschmecken und sehr heiß servieren.