Pflaumensuppe mit Mehlklößchen

Zutaten

▪ 2 Glas Pflaumen mit Saft oder frische blaue Pflaumen und Zucker
▪ 3/4 l Milch
▪ 1/2 TL Salz
▪ 300 g Mehl
▪ 2 Eier





Zubereitung

Die Pflaumen mit dem Saft oder aber frische Pflaumen mit Wasser und Zucker in einen Kochtopf geben, ca. 1/4 l Wasser zugeben (oder bei Bedarf mehr) und das Ganze zum Kochen bringen.

Milch mit dem Salz aufkochen, Topf vom Herd nehmen und ca. 150 g Mehl hineinschütten und rühren, bis sich ein dicker Kloß vom Boden löst. In die etwas abgekühlte Masse nach und nach die Eier und den Rest des Mehls einarbeiten.

Mit einem in kaltes Wasser getauchten Eßlöffel von der ziemlich festen Masse Klößchen abstechen und in die köchelnde Pflaumensuppe geben. Ca. 10 Minuten leicht kochenlassen und anschließend noch etwas ziehenlassen.

Das Ganze wird nach eigenem Bedarf und Geschmack mit Zucker gewürzt sowie mit Wasser oder Pflaumensaft verdünnt.