Pflaumenklöße mit Zimt und Zucker

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 1/2 kg Kartoffeln
▪ 150 g Mehl
▪ 100 g Stärkemehl
▪ 2 EL Grieß
▪ 1 Ei
▪ einige Pflaumen
▪ einige Stücke Würfelzucker
▪ etwas Zimt
▪ etwas Zucker
▪ etwas Butter



Zubereitung

Die am besten am Vortag gekochten und geschälten Kartoffeln durch die Presse drücken, mit Mehl, Stärkemehl, Grieß und Ei einen Teig kneten, Klöße formen und in die Mitte je 1 Pflaume mit 1 Stückchen Zucker geben.

Klöße ins kochende Wasser geben und bei geringer Hitze aufgedeckt etwa 15 Minuten ziehenlassen.

Butter leicht bräunen und mit Zimt und Zucker über die leicht zerrissenen Klöße geben.