Pferdegulasch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 750 g Pferde-Oberschale
▪ 3 EL Öl
▪ 4 Zwiebeln
▪ 2 EL Mehl
▪ 15 g Tomatenmark
▪ 2 rote Paprikaschoten
▪ 1 grüne Paprikaschote
▪ 150 ml Rotwein
▪ 1 Becher Joghurt
▪ 1/2 TL Thymian
▪ etwas Salz
▪ 1 Prise Cayennepfeffer
▪ 1/2 TL Paprika



Zubereitung

Das Fleisch in Würfel schneiden, mit Pfeffer und Paprika bestreuen, im heißen Öl kräftig anbraten und mit der Schaumkelle herausnehmen.

Zwiebeln schälen, hacken, im verbliebenen Öl anbräunen. Paprikaschoten vom Kerngehäuse befreien, in etwa 5 mm dicke Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz andünsten lassen. Das Mehl darüberstreuen.

Das Fleisch, den Rotwein, Tomatenmark, Thymian und Salz dazugeben und alles gut mischen. Bei geringer Hitze zugedeckt etwa 90 Minuten schmorenlassen.

Zum Schluß den Joghurt unterziehen.

Zum Pferdegulasch reicht man vorzugsweise Salzkartoffeln oder Naturreis.