Pferdebuletten

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Pferdehackfleisch
▪ 1 altes Brötchen
▪ 1 Metzgerzwiebel
▪ 40 g Würfelspeck
▪ 2 Eier
▪ etwas Milch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Kümmel
▪ einige Semmelbrösel
▪ etwas Butterschmalz



Zubereitung

Brötchen in Milch einweichen, ausdrücken und mit Hackfleisch, kleingewürfelter Zwiebel, Speck, Eiern und Gewürzen in eine Schüssel geben, gut vermischen und würzig abschmecken.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, mit angefeuchteten Händen Buletten formen, in Semmelbröseln wenden und in der Pfanne braten.

Pferdebuletten können heiß oder kalt serviert werden; am besten schmecken sie warm mit Kartoffelsalat und Senf.