Pfefferhuhn

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 TL schwarze Pfefferkörner
▪ 1 TL weiße Pfefferkörner
▪ 1 EL Honig
▪ 2 EL Olivenöl
▪ 4 EL Semmelbrösel
▪ 1/2 Bund Koriandergrün
▪ etwas Salz
▪ 2 Hähnchenbrustfilets à 200 g
▪ 1 EL Öl



Zubereitung

Schwarze und weiße Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und mit Honig, Olivenöl und Semmelbröseln mischen. Blätter vom Koriandergrün abzupfen, feinschneiden, mit der Brösel-Mischung verrühren und salzen.

Hähnchenbrustfilets salzen, in Öl rundum scharf anbraten, auf ein Blech legen, Brösel-Mischung auf dem Fleisch verteilen und im auf 200 °C (Umluft 175 °C) vorgeheizten Ofen auf der zweiten Schiene von unten 10 Minuten garen.