jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Pfannkuchen-Auflauf

Pfannkuchen-Auflauf

Zutaten

für 4 Personen

für den Pfannkuchen-Teig
▪ 100 g Weizenmehl
▪ 250 ml Milch
▪ 2 Eier
▪ 1 Prise Salz
▪ 40 g Zucker
▪ 4 EL Butter

für die Quarkcreme
▪ 50 g Sultaninen
▪ 30 g Butter
▪ abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
▪ 2 Eier
▪ 250 g Quark
▪ 80 g Zucker

für den Guß
▪ 1 Ei
▪ 125 ml Milch
▪ 1 EL Zucker
▪ 1/2 Pck. Vanillezucker

zum Einfetten
▪ etwas Butter

zum Bestäuben
▪ etwas Puderzucker



Zubereitung

Mehl mit 3 EL Milch, Eiern, Salz und Zucker verrühren und soviel Milch dazugießen, daß ein dünnflüssiger Teig entsteht. In einer Pfanne von 16 cm Durchmesser jeweils etwas Butter nicht zu heiß werden lassen und 1 dünnen Pfannkuchen backen. Auf diese Weise weitere 7 Pfannkuchen zubereiten.

Sultaninen heiß waschen und trockentupfen. Butter mit Zitronenschale schaumig rühren. Eier trennen, Eigelbe unter die Buttermasse rühren und Quark und Sultaninen darunterziehen. Eiweiße mit Zucker steifschlagen und unterheben.

Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten.

Füllung auf die Pfannkuchen streichen und zusammenrollen. Pfannkuchen in die Auflaufform legen.

Ei mit Milch, Zucker und Vanillezucker verquirlen und über die Pfannkuchen gießen. Den Auflauf im Backofen etwa 25 Minuten goldgelb überbacken.

Auflauf mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.