Penne mit Zwiebel- und Paprikasauce

Zutaten

für 6 Personen

▪ 4 Zwiebeln
▪ 3 Paprikaschoten
▪ 1 Selleriestange
▪ 6 EL Olivenöl
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 500 g Penne





Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Paprika und Selleriestange putzen, das Gemüse feinhacken oder zermahlen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln hinzufügen und bei schwacher Hitze glasig werden lassen. Sellerie und Paprika dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Einige EL lauwarmes Wasser unterrühren, damit die Sauce nicht zu stark kocht: Sie soll nur leicht kochen, das heißt nur langsam, bis sie große Blasen wirft, ohne zu brodeln. Zum Schluß muß sich eine weiche, dickflüssige, an Farbe und Geschmack reiche Sauce bilden.

Mit dieser Sauce die bißfest gekochten Penne übergießen.