Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kg festkochende Kartoffeln
▪ 1 EL Kümmel
▪ 500 g Quark
▪ 125 ml Milch
▪ etwas Salz
▪ 1/2 Bund Schnittlauch
▪ 4 EL Leinöl



Zubereitung

Kartoffeln gründlich waschen.

Kartoffeln und Kümmel in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze zugedeckt 20-25 Minuten kochen.

Quark und Milch verrühren und mit Salz abschmecken.

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.

Kartoffeln in ein Sieb gießen, kalt abschrecken und pellen.

Pellkartoffeln mit Quark anrichten, Schnittlauchröllchen über den Quark streuen und Leinöl darüber träufeln.