Pastitsio

Zutaten

▪ 500 g Makkaroni oder Penne, gekocht und abgekühlt

für die Fleischsoße
▪ 2 gehackte Zwiebeln
▪ 2 gehackte Knoblauchzehen
▪ 500 g Rinder- oder Lamm-Hack
▪ etwas Olivenöl
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 Prise Zimt
▪ 125 ml Weißwein
▪ einige Rosinen
▪ 450 g Tomaten
▪ etwas frischer Lorbeer
▪ 1 TL Oregano

für die Sauce Béchamel
▪ 50 g Butter
▪ 50 g Mehl
▪ 1 gehackte Knoblauchzehe
▪ 750 ml Milch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskat
▪ 250 g geriebener Pecorino





Zubereitung

Für die Fleischsoße Zwiebeln, Knoblauch und Hack in heißem Olivenöl hellbraun braten und mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Weißwein, Rosinen, gewürfelte Tomaten, Lorbeerblätter und Oregano dazugeben. Abgedeckt 10-15 Minuten kochenlassen.

Für die Sauce Béchamel Butter in einem Topf aufschäumen und das Mehl darin anschwitzen. Knoblauch dazugeben. Milch unterrühren und aufkochen. 12-15 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen und den Käse untermischen.

Die Hälfte der Makkaroni in eine gefettete ofenfeste Form geben und die Hälfte der Fleischsoße darauf verteilen. Restliche Nudeln und Fleischsoße daraufgeben und mit der Sauce Béchamel übergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 3-4) 15-20 Minuten backen.