Pasta con broccoli e aglio

Zutaten

▪ 600 g Broccoli
▪ 400 g Nudeln
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 6 EL Olivenöl
▪ etwas Salz
▪ 4 EL geriebener Pecorino



Zubereitung

Broccoli putzen und in kleine Röschen zerteilen, in einem Dämpfsieb im Wasserdampf garen, bis die Broccoli-Röschen weich, aber noch bißfest sind. Herausheben und abkühlen lassen.

Knoblauch feinhacken und in heißem Olivenöl andünsten, Broccoli-Röschen einige Minuten darin schwenken, bis sie das Knoblaucharoma angenommen haben.

Nudeln in Salzwasser bißfest kochen und abgießen.

Nudeln kurz in der Broccoli-Pfanne schwenken, auf Teller verteilen und mit geriebenem Pecorino anrichten.