Paprikakoteletts

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Schweinekoteletts
▪ 50 g Butter
▪ 150 g Speck
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 rote Paprikaschote
▪ 1 grüne Paprikaschote
▪ 1 TL Tomatenmark
▪ 1 TL Paprikapulver, edelsüß
▪ 1/4 l Sauerrahm
▪ etwas Knoblauch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Koteletts klopfen, salzen und pfeffern. Zwiebel, Speck und Paprika streifig schneiden.

Koteletts beidseitig in heißer Butter goldbraunbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Im Bratrückstand der Reihe nach Speck, Zwiebel und Paprikastreifen anrösten, Tomatenmark und Paprikapulver dazugeben, mit verrührtem Rahm aufgießen, zu einer dicken Sauce kochen und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Koteletts kurz in die Sauce legen, ohne sie zu kochen.

Dazu passen Teigwaren und Salat.