Paprika-Möhren-Gemüse

Zutaten

für 2 Personen

▪ 150 g Möhren
▪ 300 g grüne Paprikaschoten
▪ 100 g Zwiebeln
▪ 2 EL Sonnenblumenöl, kaltgepreßt
▪ 1/2 EL gekörnte Gemüsebrühe
▪ 1 TL Thymian-Blättchen
▪ 1/2 TL getrockneter Oregano
▪ 1 EL Petersilie, frisch gehackt
▪ Kräutersalz
▪ 3 EL Crème fraîche





Zubereitung

Die Möhren unter fließendem Wasser sauberbürsten. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Beides in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin andünsten. Das Gemüse, die gekörnte Brühe, den Thymian und etwa 60 ml Wasser dazugeben und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in 12-15 Minuten bißfest dünsten.

Das Gemüse mit dem Oregano, der Petersilie und dem Salz würzen und die Crème fraîche darunterziehen.

Dazu schmeckt Naturreis oder Hirse, Erbsenpfannkuchen oder pikanter Maisauflauf.