jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Paprika-Fisch-Gulasch

Paprika-Fisch-Gulasch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 600 g Kabeljaufilet
▪ 2 EL Zitronensaft
▪ Salz
▪ 300 g Gemüsezwiebeln
▪ 2 grüne Paprikaschoten
▪ 2 rote Paprikaschoten
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 3 EL Olivenöl
▪ 1/2 Knoblauchzehe
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ Wacholderbeeren
▪ Pfefferkörner
▪ 2 EL saure Sahne





Zubereitung

Das Kabeljaufilet gründlich unter fließendem Wasser waschen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen. Mit den Fingern gut in das Fischfilet einreiben. Den Fisch dann in 4 cm große Stücke schneiden.

Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Paprikaschoten putzen und waschen, dabei Stielansätze und Kerne entfernen. In hauchdünne Streifen schneiden. Die Petersilie von den Stengeln zupfen, waschen und trockentupfen, nicht hacken.

Das Öl in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Zwiebelringe, Paprikastreifen, Petersilienblättchen, die zerdrückte Knoblauchzehe und die Gewürze hinzufügen. Zugedeckt etwa 8 Minuten dünsten. Mit 2 EL Wasser aufgießen und die Fischstücke dazugeben. Zugedeckt weitere 10 Minuten garen. Zum Schluß die saure Sahne vorsichtig unterheben und das Fischgulasch servieren.

Dazu paßt körnig gekochter Reis.