Panna Cotta

Zutaten

▪ 6 Blatt Gelatine
▪ 1 l Sahne
▪ 80 g Zucker
▪ Schale von 1 Zitrone
▪ 1 Vanilleschote





Zubereitung

Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen und ausdrücken.

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit allen übrigen Zutaten bis auf 20 g Zucker in einem Topf aufkochen lassen. Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren ca. 1/4 Stunde köchelnlassen.

Die Masse vom Herd nehmen, die Zitronenschale sowie die Vanilleschote entfernen und die Gelatine unter Rühren darin völlig auflösen.

In einer Pfanne den restlichen Zucker karamelisieren lassen und in Portionsförmchen oder eine Puddingform gießen, die Sahnemischung einfüllen und für mehrere Stunden kaltstellen.

Dazu passen passierte Himbeeren mit Puderzucker und etwas Himbeergeist abgeschmeckt oder Waldbeeren.