Panna Cotta mit Erdbeersauce

Zutaten

▪ 400 g Sahne
▪ 1 Stange Vanille
▪ 100 g Zucker
▪ 3 Blatt Gelatine
▪ 400 g Erdbeeren





Zubereitung

Die Sahne in einen Topf geben. Die Vanillestange längs aufschlitzen und mit der Hälfte des Zuckers dazugeben. Alles aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Die Gelatine etwa 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Die Vanillestange aus dem Topf nehmen. Die Gelatine sehr gut ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen.

Vier Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen und mit der Sahnemischung füllen. Die Sahne etwas abkühlen lassen und für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für die Sauce die Erdbeeren waschen, von den Stengelansätzen befreien und mit dem restlichen Zucker pürieren. Anschließend durch ein Sieb streichen.

Vor dem Servieren die gekochte Sahne aus den Förmchen lösen. Dazu mit einer Messerspitze zwischen Creme und Form-Rand entlang fahren. Die Förmchen kurz in heißes Wasser halten, dann die Creme auf vier Teller stürzen. Mit der Erdbeersauce umgießen.