Panierter Wirsingkohl mit Käsesauce

Panierter Wirsingkohl mit Käsesauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 30 g Butter
▪ 25 g Mehl
▪ 1/4 l Gemüsebrühe
▪ 1/4 l Milch
▪ 100 g mittelalter Gouda
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 kleiner Wirsingkopf
▪ 4 Eier
▪ 60 g Mehl
▪ 8 EL Paniermehl
▪ 4 EL Öl
▪ 1/2 Bund Schnittlauch



Zubereitung

Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen, 5 Minuten köchelnlassen.

Mittelalten Gouda reiben, in der Soße schmelzen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, warmstellen.

Wirsingkohl putzen, waschen, achteln, in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abtropfen lassen.

Eier verquirlen. Kohl in Mehl, Paniermehl und Ei wenden. Öl erhitzen, Kohl darin goldgelb braten.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Wirsing mit etwas Soße auf Tellern anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und garnieren. Restliche Soße dazu servieren.