Panierte Frühlingszwiebeln

Panierte Frühlingszwiebeln

Zutaten

▪ 2 Bund Frühlingszwiebeln
▪ Semmelbrösel
▪ Salz
▪ Cayennepfeffer
▪ Mehl
▪ Milch
▪ 2 Eier

zum Ausbacken
▪ Fett





Zubereitung

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. Semmelbrösel mit Salz und Cayennepfeffer pikant würzen.

Frühlingszwiebeln in Mehl wenden, durch die mit Milch verrührten Eier ziehen und dann in den Semmelbröseln wälzen. Anschließend die Zwiebelstücke ganz kurz in heißem Fett schwimmend ausbacken.

Panierte Frühlingszwiebeln schmecken heiß oder kalt zu Bier und Wein.