Ofenguck

Ofenguck

Zutaten

für 4 Personen

▪ 800 g Kartoffeln
▪ 3 dl Milch
▪ 30 g Butter
▪ etwas Salz
▪ etwas Muskat
▪ 200 g Speckwürfel
▪ 150 g Reibkäse
▪ 4 Eier
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen, abspülen, in große Stücke schneiden, als Salzkartoffeln zubereiten (Kochzeit ca. 20-25 Minuten). Wasser verdampfen lassen, bis die Kartoffeln trocken sind.

Milch und Butter in einen Topf geben, Kartoffeln dazupassieren. Auf kleiner Stufe kochen und kräftig rühren, bis der Kartoffelstock luftig und heiß ist.

Mit wenig Salz und Muskat abschmecken.

Speckwürfel glasigbraten und zugeben.

Reibkäse beifügen.

Das Ganze in eine eingefettete Auflaufform geben und auf der unteren Schiene bei 200 °C 20-30 Minuten backen. Nach der halben Backzeit mit einem Löffel Vertiefungen hineindrücken und je 1 rohes Ei (ohne Schale) sorgfältig hineingeben. Leicht mit Salz und Pfeffer nachwürzen und fertigbacken.