Österreichischer Gugelhupf

Österreichischer Gugelhupf

Zutaten

▪ 250 g Butter
▪ 250 g Zucker
▪ Saft von 1/2 Zitrone
▪ 250 g Mehl
▪ 1 Pck. Backpulver
▪ 6 Eiklar
▪ 1 Prise Salz
▪ 50 g Rosinen
▪ etwas Margarine
▪ etwas Staubzucker





Zubereitung

Butter mit Zucker schaumigrühren, dann den Zitronensaft zugeben. Mehl mit Backpulver versieben und nach und nach unterrühren. Eiklar mit Salz steifschlagen und mit den Rosinen unterheben.

Eine Gugelhupf-Form einfetten, den Teig einfüllen und in der vorgeheizten Backröhre bei 190 °C 40-50 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter erkalten lassen und mit Staubzucker bestreuen.