Öl

Zutaten

▪ 1 Flasche Wodka
▪ 1 Flasche Rotwein
▪ 500 g Zucker





Zubereitung

Den Wodka, den Rotwein und den Zucker vermischen, gut umrühren und am besten über Nacht in die Gefriertruhe stellen. Durch die Kälte nimmt das Getränk eine schwarze Farbe an, außerdem wird es enorm dickflüssig (daher auch der Name Öl).

Eiskalt genießen, aber Vorsicht: Durch den vielen Zucker ist die Wirkung nicht zu unterschätzen, also, lieber langsam trinken.