Nudeln mit Erbsen und Tomaten

Zutaten

für 4 Personen

▪ 300 g Nudeln
▪ etwas Salz
▪ 2 Tomaten
▪ 300 g Erbsen
▪ etwas Zucker
▪ 1 TL Butter
▪ 1 EL gehackter Kerbel





Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest kochen und abgießen.

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten und in Würfel schneiden. Die Erbsen mit Zucker kurz andünsten. Die Tomatenwürfel zugeben, in 1-2 Minuten fertiggaren und mit Salz abschmecken.

Die Nudeln mit der Butter durchschwenken, die Erbsen und die Tomaten zufügen. Nochmals abschmecken und den Kerbel darübergeben.

Nach Wunsch mit geriebenem Käse bestreuen.