Nudeln in Tomatensauce gekocht

Zutaten

für 2 Personen

▪ 250 g Nudeln
▪ Fleisch oder Hackfleisch
▪ 1 Zwiebel
▪ Tomatenmark
▪ Pfeffer
▪ Paprika
▪ Salz
▪ Olivenöl
▪ 1 Knoblauchzehe





Zubereitung

Zwiebel feinhacken.

Tomatenmark in kaltem Wasser auflösen, so daß eine sämige Tomatensauce entsteht, und mit Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Fleisch in kleine Stücke schneiden oder Hackfleisch verwenden.

Knoblauch mit Salz zerdrücken.

Fleisch in Olivenöl anbraten, Zwiebel zugeben und glasigdünsten. Knoblauch, Tomatensauce und Nudeln zugeben und soweit mit kaltem Wasser bedecken, daß das Wasser alles gut bedeckt. Jetzt einkochen lassen, bis die Nudeln in Tomatensauce übrigbleiben und salzen. Wenn die Sauce eingekocht ist, aber die Nudeln noch nicht gar sind, etwas Wasser zufügen.

Evtl. mit Ajvar und Crème fraîche oder Schmand verfeinern.