jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Nudelgratin

Nudelgratin

Zutaten

für 6-8 Personen

▪ 125 g kurze Nudeln
▪ Salz
▪ 1 EL Öl
▪ 500 g Lauch
▪ 10 g weiche Butter
▪ 20 g Semmelbrösel
▪ 125 g gekochter Schinken in dicken Scheiben
▪ 125 g Käse (Emmentaler, mittelalter Gouda oder Greyerzer)
▪ 3 große Eier
▪ 1/4 l Schlagsahne
▪ Cayennepfeffer





Zubereitung

Die Nudeln in reichlich herzhaft gesalzenem kochendem Wasser mit dem Öl garkochen.

Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Lauch in der letzten Minute der Kochzeit zu den Nudeln geben und mitgaren.

Nudeln und Lauch in einen Durchschlag schütten und gut abtropfen lassen.

Eine Kuchenform von 26 cm Durchmesser mit der Butter auspinseln und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Die Nudel-Lauch-Mischung darauf verteilen. Den Schinken in Würfel schneiden und darauf verteilen.

Den Käse grobreiben. Die Eier mit der Sahne verrühren, kräftig mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und gleichmäßig über die Nudeln gießen, den Käse darüberstreuen.

Das Gratin bei 225 °C auf der mittleren Schiene 30-40 Minuten backen.

Mit einem grünen Salat servieren.