jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Nudelauflauf mit Speck

Nudelauflauf mit Speck

Zutaten

▪ etwas Salz
▪ 500 g kurze Nudeln
▪ 150 g Champignons
▪ 100 g durchwachsener Speck
▪ 50 g Butter
▪ etwas Pfeffer
▪ 1/2 TL getrockneter Thymian
▪ 150 g saure Sahne
▪ 75 g geriebener Parmesan





Zubereitung

In einem großen Topf Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln hineingeben und bißfest garen.

In der Zwischenzeit die Champignons trocken abreiben, dann in Scheiben schneiden. Den Speck von der Schwarte befreien und in nicht zu kleine Würfel schneiden.

Die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Den Speck hineingeben und knusprig braten, dann die Pilzscheiben hinzufügen und im Speckfett anbraten. Alles mit Pfeffer und Thymian würzen.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Speck-Pilz-Mischung abkühlen lassen. Eine flache feuerfeste Form mit der restlichen Butter fetten. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Nudeln abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Saure Sahne und Parmesan verrühren und in die Speck-Pilz-Mischung einrühren.

Die Nudeln in die Pfanne zu Speck und Pilzen geben. Alles miteinander vermischen und in die vorbereitete Form füllen. Den Auflauf im heißen Backofen (Gas Stufe 3, Umluft 180 °C) gut 25 Minuten backen.