jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Nudelauflauf mit Kruste

Nudelauflauf mit Kruste

Zutaten

für 6 Personen

▪ 500 g Fusilli
▪ etwas Salz
▪ 5 Eier
▪ 250 ml Schlagsahne
▪ 250 ml Milch
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskatnuß, frischgeriebene
▪ 500 g Lauch
▪ 6 EL Olivenöl
▪ 200 g Kochschinken in Scheiben
▪ 200 g mittelalter Gouda
▪ 4 EL Semmelbrösel



Zubereitung

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bißfest garen, abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

Eier mit Sahne und Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen und feinschneiden. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Lauch bei mittlerer Hitze 4 Minuten dünsten, salzen und pfeffern.

Schinken würfeln. Käse raspeln und mit Semmelbröseln mischen.

Ein tiefes Blech mit 2 EL Öl fetten. Nudeln mit Lauch und Schinken mischen, auf dem Blech verteilen, Eier-Sahne-Mischung darübergießen, Käse-Brösel-Mischung gleichmäßig darüberstreuen und mit restlichem Öl beträufeln.

Im heißen Ofen bei 220 °C (Umluft 200 °C) auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten goldbraunbacken.

Tip: Den Auflauf kann man auch bestens mit gekochten Nudeln vom Vortag zubereiten.