Nasser Kartoffelsalat

Nasser Kartoffelsalat

Zutaten

für 4 Personen

▪ etwas Salz
▪ 1 kg festkochende Kartoffeln
▪ 1 große Zwiebel
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 1/4 l sehr kräftige Fleischbrühe
▪ 5 EL Öl
▪ 3 EL Essig
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen





Zubereitung

Salzwasser in einem Topf erhitzen. Die Kartoffeln waschen und in dem kochenden Wasser etwa 30 Minuten garen. Prüfen Sie mit einer Gabel, ob die Kartoffeln durch sind. Die Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und schälen. Die lauwarmen Kartoffeln in gleichmäßig dünne Scheibchen schneiden oder hobeln und in eine Schüssel geben.

Die Zwiebel schälen und feinhacken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und ohne die groben Stiele feinhacken. Beides zu den Kartoffeln geben.

Die Fleischbrühe erhitzen. Die Kartoffeln mit soviel Brühe begießen, daß sie gut feucht sind, und alles zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehenlassen.

Das Öl und den Essig zu den Kartoffeln geben, alles vorsichtig durchmischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

Tip: Sie können die Kartoffeln schon am Vortag kochen. Dann lassen sie sich besser schneiden oder hobeln.