Nackenbraten in Weinbrand-Rahm-Sauce

Zutaten

für 6 Personen

▪ 1,4 kg Schweinenacken
▪ 150 ml Sahne
▪ 80 ml Weinbrand
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 100 g Möhren
▪ 100 g Sellerie
▪ etwas Senf
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Rosmarin
▪ etwas Thymian
▪ etwas brauner Saucenbinder



Zubereitung

Nackenbraten von allen Seiten scharf anbraten, danach rundherum pfeffern, mit Paprikapulver einreiben, salzen und mit Senf einreiben. Rosmarin und Thymian darüberlegen.

Möhren, Zwiebel und Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Gemüse um das Fleisch geben, ca. 250 ml Wasser zufügen und im Schmortopf auf mittlerer Stufe etwa 45 Minuten garen. Wenn der Braten gar ist, Bratensaft durch ein Sieb geben und zur Seite stellen.

Knoblauchzehe hacken und in etwas Fett anschwitzen, mit Weinbrand ablöschen und Bratensaft zufügen. Sauce mit Saucenbinder andicken, Temperatur herunterdrehen und Sahne zugeben. Nach Geschmack mit Rosmarin und Thymian würzen.