Muschelnudeln mit Broccoli

Zutaten

für 2 Personen

▪ 300 g Broccoli
▪ 1 Msp. Salz
▪ 1 EL Öl
▪ 100 ml Milch
▪ 2 EL Joghurt
▪ 100 g Tomaten
▪ 150 g Muschelnudeln
▪ etwas Pfeffer
▪ 2 EL frischgeriebener Parmesankäse





Zubereitung

Broccoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Die Stiele feinwürfeln. Beides in kochendem Wasser mit 1 Prise Salz einige Minuten blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit dem heißen Wasser überbrühen, häuten und in Stücke schneiden.

Milch mit Joghurt verquirlen.

Das Öl in einer hochwandigen Pfanne langsam erhitzen. Abgetropften Broccoli hineingeben, mit Milch-Joghurt-Sauce aufgießen, leicht würzen und die Tomatenstücke hinzufügen. Bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Nudeln kochen, abtropfen lassen und unter die Sauce heben. Mit dem geriebenen Käse bestreuen.